Unser Theaterstück in der Spielzeit 2019/2020.

Zum Ende des Jahres ist es wieder soweit. Dann möchten wir Sie mit unserer neuen Komödie begeistern.

Auch in diesem Jahr steht kein Bauernschwank und auch keine Verwechslungskomödie auf dem Programm. Wir haben uns für die kommende Spielzeit für das Lustspiel in drei Akten

“Dümmer als die Polizei erlaubt”
von Markus Scheble und Sebastian Kolb

entschieden und denken, dass wir damit Ihren Geschmack getroffen haben.

Wir freuen uns, wenn wir Sie in diesem Jahr bei einer unserer Aufführungen als unsere Gäste begrüßen dürfen.

Kurzbeschreibung.

Oberkommissar Posch wird in eine Polizeidienstelle in der tiefsten Provinz versetzt. Seine Karriere scheint am Ende. Die wöchentlichen Versetzungsgesuche an die Polizeidirektion bleiben unbeantwortet und dann muss er sich auch noch  täglich mit belanglosen Bagatellen und zwei Kollegen rumschlagen, die sich tatsächlich “dümmer als die Polizei erlaubt” verhalten.

Als sich der Polizeipräsident persönlich zu einer Inspektion der Dienststelle anmeldet, wittert Posch seine Chance auf eine Versetzung und heckt einen Plan aus um zu beweisen, dass er zu Höherem berufen ist. Doch die Umsetzung des Planes verläuft ganz anders als erwartet, und das Chaos lässt nicht lange auf sich warten …